Klicken Sie auf den Link und in Sekunden Outlook wird beginnen, alle E-Mails auf Ihren Computer herunterladen. Wenn Ihr E-Mail-Konto einen Microsoft Exchange-Server verwendet (z. B. Hotmail, Microsoft Live, O365 oder viele Unternehmens-Mail-Systeme), bestimmt dieser Parameter, wie viel E-Mail auf Ihren Computer heruntergeladen wird. Wenn Sie einen anderen E-Mail-Anbieter wie Google oder Yahoo verwenden, ignoriert Outlook diesen Parameter und lädt alle Ihre E-Mails herunter. Unerwünschte E-Mails können einen großen Speicherplatz Ihres Computerspeichers belegen. Um dies zu vermeiden, bietet Microsoft einen Parameter in Microsoft Outlook an, der festlegt, wie viele E-Mails auf Ihrem lokalen PC heruntergeladen werden sollen. Wenn Ihr E-Mail-Konto also mit Microsoft Exchange Server wie Office 365 oder Hotmail verknüpft ist, legt der konfigurierte Parameter automatisch das E-Mail-Limit für Ihren Computer fest. Bei Bedarf können Sie diese Einstellung ändern und Outlook dazu veranlassen, alle E-Mails vom Server herunterzuladen. Der beste Weg, um Ihre E-Mail nach unten zu ziehen, wäre, die Postfachinhalte in eine PST zu exportieren. Dadurch werden alle Ihre E-Mails in ein einzelnes Blob heruntergeladen, das Sie auf einen anderen Computer verschieben oder sogar in ein anderes Exchange-Postfach hochladen können. Klicken Sie hier, um mehr über Microsoft Exchange anzuzeigen, und Outlook lädt den Rest Ihrer E-Mails auf Ihren Computer herunter.

Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen, um sie alle herunterzuladen! Und das war`s; Sie sind fertig. Outlook lädt nun alle Ihre E-Mails (oder wie viel Sie ausgewählt haben) von nun an herunter. Es ist nicht immer sinnvoll, alte E-Mails aus verschiedenen Gründen zu löschen, aber es ist eine einfache Möglichkeit, Platz zu sparen. Espicially, die große attatchments haben, laden Sie die Anhänge dann können Sie die E-Mail löschen. Standardmäßig sind Optionen von 3 Tagen bis zu 5 Jahren und Alle verfügbar. Wählen Sie “Alle”, wenn Outlook alle Ihre E-Mails auf Ihren Computer herunterladen soll. Bevor Sie die Option “Alle” auswählen, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer genügend Speicherplatz verfügbar ist. Wenn Sie Microsoft Office installieren, wird die Datenträgergröße überprüft, um sicherzustellen, dass genügend Speicherplatz zum Installieren aller Anwendungen zur Verfügung steht. Außerdem wird diese Prüfung verwendet, um einen Parameter in Outlook festzulegen, der bestimmt, wie viele E-Mails auf den lokalen Computer heruntergeladen werden, basierend auf den folgenden Datenträgergrößen: Um Ihre E-Mails in Outlook anzuzeigen, scrollen Sie nach unten im Ordner.